user_mobilelogo

Termine

29. April 2020: Lesung: Auf dem Wasser …

Veranstaltungssaal der Steiermärkischen Landesbibliothek, Graz Beginn: 19:00 Uhr   

weiterlesen

Juli/August 2020: Komödienspiele Neulen…

Komödienspiele Neulengbach im Theater im Gerichtshof: 3., 4., 10., 11., 17., 18., 24., 25., 31. Juli und 1. August 2020 Beginn: 20 Uhr Inf...

weiterlesen

26. September 2020: Ladies-Kriminacht in…

mit Beate Maxian und Alex Beer  

weiterlesen
Andreas Izquierdo

“Theresa Prammer kann’s! 'Auf dem Wasser treiben' ist spannend, berührend und steckt voller Überraschungen.”

 

Janis Voss / Emotion

“Was mir daran gefallen hat?“ Dass Prammers Figuren zu Menschen werden, die man fühlen und deren Gefühle man nachempfinden kann – sogar dann, wenn sie sich selbst nicht immer ganz verstehen"..

 

Wienerin

"Berührend, fesselnd, unterhaltsam - und fein beobachtet"..

 

Peter Pisa / Kurier

"Theresa Prammer ist durch ihre Kriminalromane bekannt geworden. Dass sie dieses Korsett nicht braucht, hat sie schon bewiesen, als sie Frank Sinatra auf die Erde zurückkehren und ihn „Ring-a-ding-ding, Baby“ machen ließ. „Auf dem Wasser treiben“ kann man sich mit dem jungen Hugh Grant im Fernsehen schön vorstellen, mit vielen Wiederholungen."

Die Wiener Totenlieder wurden mit dem Leo-Perutz-Preis 2015 der Stadt Wien für Kriminalliteratur ausgezeichnet.