user_mobilelogo

Termine

22. Februar 2019: Lesung: Auf dem Wasse…

Thalia Wien Mitte, Eintritt frei! Beginn: 19 Uhr Weitere Informationen finden Sie unter www.thalia.at  ...

weiterlesen

01. März 2019: TV-Interview - Guten Mor…

ORF 2, TV-Interview bei “Guten Morgen Österreich”    

weiterlesen

08. März 2019: Die unbekannte Schwester…

Mit Alex Beer und Manuela Obermeier, im Kulturzentrum Akku, Steyr Beginn: 19:00 Uhr Weitere Informationen finden Sie unter www.akku-steyr.com  ...

weiterlesen

14. März 2019: Lesung: Auf dem Wasser t…

Buchhandlung Erlkönig, Strozzigasse 19, 1080 Wien Beginn: 20:00 Uhr Weitere Informationen finden Sie unter www.erlkönig.at  ...

weiterlesen

28. März 2019: Vorlesetag für Kinder

Nähere Infos folgen in Kürze    

weiterlesen

09. April 2019: TV-Interview in ORF 3

ORF 3, TV-Interview in der Sendung Erlesen in ORF 3 Beginn: 20:15 Uhr    

weiterlesen

10. April 2019: Lesung: Auf dem Wasser …

Stadtbücherei Mattighofen, Trattmannsberger Weg 4b, 5230 Mattighofen Beginn: 19:30 Weitere Informationen finden Sie unter www.mattighofen...

weiterlesen

25. April 2019: Auf dem Wasser treiben …

Stadtbuchhandlung Liezen in der Arkade Liezen, Hauptstraße 30 Beginn: 18:30 Uhr Weitere Informationen finden Sie unter www.stadtbuchhandl...

weiterlesen

30. April 2019: Doppellesung mit Beate …

Buchhandlung Kuppitsch, Schottengasse 2, 1010 Wien Weitere Informationen folgen in Kürze    ...

weiterlesen

18. Mai 2019: Währinger Literaturtage

Weitere Informationen folgen in Kürze      

weiterlesen
Zeitschrift Freundin

“Die unbekannte Schwester” ist der dritte Teil der actionreichen Reihe ... ein intelligenter Krimi.

 

Kurier, Peter Pisa

Die Serie ist etwas sehr Eigenes geworden und damit etwas Besonderes. Es spielen Menschen mit, nicht nur Figuren. ... Die Wiener Schriftstellerin (und Schauspielerin) Theresa Prammer hat gewonnen. Den vierten Wertungsstern.

 

Die Presse

Prammer kann plotten, die Geschichte wird nach relativ langsamen Beginn spannender und spannender und schraubt sich immer tiefer in Carlottas Seele hinein. Überhaupt hat Prammer ein tiefes Verständnis für menschliche Abgründe, die aus verdrängter Angst und Sehnsucht kommen.

 

Lübecker Nachrichten

... Verbrechen, zwischenmenschliche Probleme und viele falsche Fährten prägen diesen außerordentlich spannenden Krimi.

 

Hörzu

Charmanter Mix aus Krimi und Familiengeschichte.

 

Kronenzeitung

Die Wiener Schriftstellerin Theresa Prammer entfacht eine fesselnde Jagd, in der die Vergangenheit zum Jäger wird.

Die Wiener Totenlieder wurden mit dem Leo-Perutz-Preis 2015 der Stadt Wien für Kriminalliteratur ausgezeichnet.